Kopfzeile

Inhalt

Elternrat der Oberstufe

Seit September 2014 besteht an der Oberstufe ein Elternrat. Dieser will in vielfältiger Weise die positive Entwicklung der Schule unterstützen.

Eine funktionierende Schule ist das harmonische Zusammenwirken vieler Beteiligten: Lehrpersonen, Schülerinnen und Schüler, Eltern, Schulleitungen und Behörden. Gerade die Eltern können viel zum Erfolg des Schulbetriebes beitragen. Der Elternrat will ihnen eine Stimme geben. Die Möglichkeiten zur positiven Einflussnahme sind vielfältig, sei es durch die Förderung der Kontakte untereinander und zur Lehrerschaft, das Aufgreifen wichtiger Themen und Anliegen, die Mitwirkung bei Schulanlässen und bei der Integration von Eltern aus anderen Kulturkreisen, die Elternbildung oder die gegenseitige Information.

Am traditionellen Sommerfest ist der Elternrat für den Begrüssungsapéro verantwortlich und ermöglicht so einen wertvollen Austausch unter Eltern und Lehrpersonen. Auch das Organisieren von interessanten Vorträgen steht auf dem Jahresprogramm des Elternrats.

Acht bis zwölf Erziehungsberechtigte wirken im Gremium mit. In diesem sind zudem der Oberstufen-Schulleiter und zwei Lehrpersonen vertreten. Den Vorsitz hat Silvia Reist (simatole(at)bluewin.ch).