Willkommen auf der Website der Gemeinde Goldach Schule



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF
Bürgerversammlung Einheitsgemeinde Geschäftsprüfungskommission Einheitsgemeinde Gemeinderat Sekretariat Schulratspräsident Schulrat Schulrätliche Kommissionen Schulrätliche Kommissionen Schulrätliche Kommissionen Schulleitersitzung Schulleitung Kirchenfeld Schulleitung Wartegg Schulleitung Rosenacker Schulleitung Bachfeld Schulleitung Oberstufe Schulleitung Oberstufe Lehrerteam Kirchenfeld Lehrerteam Wartegg Lehrerteam Rosenacker Lehrerteam Bachfeld Lehrerteam Oberstufe Lehrerteam Musikschule

Die Schule Goldach in der Einheitsgemeinde


Die Schule Goldach ist Teil der Einheitsgemeinde. Die strategische Führung obliegt gemäss Gemeinde- und Schulordnung der Bildungskommission. Diese wird operativ von zwei Primarschulleitungen, einem Oberstufenschulleiter, sowie einem Musikschulleiter geführt.

Gesamtschule

Der Besuch des Kindergartens ist für Kinder ab vier Jahren obligatorisch und dauert zwei Jahre. Die Primarschule dauert sechs Jahre. Beim Übergang von der Unterstufe zur Mittelstufe (vierte Klasse) werden die Klassen neu gebildet. Nach der sechsten Klasse erfolgt der Übertritt in die Oberstufe mit Real- und Sekundarschule. Die Oberstufe dauert drei Jahre. Als Grundlage für den Unterricht dient der Volksschullehrplan des Kantons St.Gallen.

Zusatzangebote

Die Schule Goldach bietet diverse Zusatzangebote wie Einführungsklassen, Kleinklassen, Förderzentrum in Oberstufe. Deutsch für Fremdsprachige Kinder und einen umfassenden Förderunterricht.

Leitsätze
Die pädagogischen Leitsätze der Schule Goldach orientieren sich am Wohle der Kinder und lauten:•Leitsatz 1: Die Schule Goldach schützt die Integrität der Kinder und schafft Bedingungen für ein positives Schulklima.

•Leitsatz 2: Die Schule Goldach berücksichtigt das Umfeld, die Individualität und die Leistungsfähigkeit der Kinder.

•Leitsatz 3: Die Schule Goldach fordert und fördert die Leistungsfähigkeit der Kinder in allen Bereichen.


Leitsätze zu weiteren Bereichen wie Führung, Beziehung und Kommunikation, Qualitätsentwicklung sowie Ressourcen sind formuliert.
Organisation

Organisatorisch ist die Schule Goldach in drei Schulkreise unterteilt. Je zwei Schulhäuser samt den umliegenden Kindergärten bilden zwei Primarschulkreise. Die Oberstufe als Ganzes bildet den dritten Schulkreis. Jeder Schulkreis wird von einer Schulleitung geführt.

Führung

Die Bildungskommission ist das politische Steuerorgan der Schule. Sie zeichnet unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben des Kantons St. Gallen für die pädagogische Positionierung der Schule verantwortlich. Die Schulleitungen setzen die Vorgaben der Bildungskommisison kreativ um. Die Lehrpersonen führen gemäss ihrem Berufsauftrag den Unterricht, bereiten diesen vor, arbeiten im Team zusammen und beteiligen sich an der Schulentwicklung.

Weiter ist die Bildungskommission vom Gemeinderat mit der Führung der Musikschule Goldach beauftragt.

Musikschule

Die Musikschule bietet den Goldacher Schülerinnen und Schülern, Jugendlichen und Erwachsenen Einzel-, Gruppen- und Ensembleunterricht für über zwanzig Instrumente an.

Die Musikschule wird von einer Schulleitung geführt und ist mit ihren Unterrichtsräumen und ihrer Konzertaula im Oberstufenzentrum einquartiert. Sie arbeitet eng mit der Volksschule zusammen.

 
 

Sitemap

Alles auf einen Blick

copyright 2017 - Schule Goldach